LICHTVOLL TRAUERN

Umgang mit Leben, Tod und dem DANACH

Mittwoch, 16. September 2020 19:30 Uhr
                

im Lebens-Wege-Zentrum ~
Dipperzer Strasse 17
36093 Künzell-Wissels


Das ist ein Angebot für Interessierte, die sich über das Thema „Trauer“ hinweg, mit ihrem Leben, dem Sterben und das, was nach dem Tod sein kann, tiefgehender beschäftigen und austauschen möchten.

Hier ist ein Raum für Gedanken, unser Erfahrenes, unsere Empfindungen und Fragen, die im Alltag selten möglich sind anzusprechen.

Für Menschen, die einen lieben Menschen oder ein Tier freigeben mussten. Weshalb sollte die Trauer um ein liebgewonnenes Tier nicht so einschneidend sein?

Auch die Auseinandersetzung mit menschlicher Vergänglichkeit allgemein und für all jene, die sich mit dem eigenen Leben in einer größeren Dimension befassen möchten.

Hier können wir offen und authentisch mit uns selbst das Leben liebevoll und freudvoll betrachten.

Und die Bereitschaft kann wachsen, das Irdische als vergänglich, endlich und somit als das zu betrachten, was es ist: Einzigartig kostbar und wertvoll.

  

Padma Ellen Hochrein

Anmeldung bis einen Tag zuvor: Tel: 0661 604858 oder → https://www.lichtvoll-trauern.de/kontakt/


auf Spendenbasis →  diese gehen komplett an meine unterstützten Projekte des Balasaibaba-Trusts in Indien mit mehreren Free-school- Projekten, Augencamps, kostenfreien Arztbehandlungen Bedürftiger u.a.m.


Der Abend findet ab drei kommenden Personen statt.

Plant die Seele ihren Weg?

Montag, 21. September, 19.30 Uhr

Ein Abend, an dem wir über SEELE sprechen.

Gewöhnlich ist das keineswegs, doch erheblich nützlich und wertvoll.

Viele Menschen fragen sich, weshalb ihnen dieses und jenes „passiert“, weshalb sie das „Problem“, die Krankheit oder Krise haben und bestimmte Menschen in ihr Leben treten, die alles andere als angenehm sind.

 

Ich sage nicht, dass ich Antworten auf diese und andere in diesem Bereich angelegte Fragen geben werde.

Ich werde meine Sichtweise auf Geburt, Sterben, Tod und die Seelen-Planung unseres Lebens beschreiben.

Ich kann über das, was ich in unzähligen Erlebnissen erfahren durfte, in Träumen sehen konnte, in Behandlungen klären durfte und in

Readings gezeigt bekam, erzählen.

 

Was mir bewusst ist: Jede Seele plant ihr Leben bevor sie selbst wählt, hier auf die Erde zu kommen. Sie plant ihre Umstände, die Orte, die Menschen der Familie, die Beziehungen, die Art und Weise wie aus dem Erlebten das gelernt wird, weshalb wir hierher kamen.

Doch wir erinnern uns nicht an diese Absprachen. Und wir sind in jedem Moment frei zu wählen, wie wir mit allen Herausforderungen umgehen.

Das Leben ist eine Schule, eine Universität, ein Weg der Meisterschaft.

Die Seele möchte lernen und Erfahrungen machen. Sie möchte heilen, lieben, vergeben, üben, über sich selbst hinaus zu wachsen.

Die lebenslange Frage ist oft: Was ist der tiefe Grund für mein hier sein?

Was möchte meine Seele lernen und abschließen in diesem Leben?

 

Meine „Vorträge“ sind Erlebnis-Abende.

Sie sind lebendig durch die inneren oder ausgesprochenen Fragen und Beiträge aller Anwesenden.

 

******* Auf Spendenbasis, diese gehen komplett an meine unterstützten Indien-Projekte *******

Der Abend findet ab drei kommenden Personen statt.

LICHTVOLL TRAUERN